Aktion arbeit online

Wie alt ist es, ein Boot zu mieten ?

Sie haben zwei Möglichkeiten, ein Boot zu mieten. Entweder besuchen Sie eine professionelle Vermietungsagentur in dieser Gegend oder mieten Sie eine Privatvermietung.

Die Regeln eines Bootsverleihes zwischen Privatpersonen

Es wird empfohlen, dass der Bootsbesitzer mit dem Mieter einen Mietvertrag abschließt, in dem die Details des Bootes festgelegt sind. Zwar sind diese Informationen bereits auf der Website verfügbar, sie müssen jedoch noch schriftlich angegeben werden. Die Höhe der Kaution oder Kaution und die Höhe der Kaution, der Mietpreis, Stornierungsbedingungen im Falle einer Stornierung, Endreinigung und Treibstoffkosten. Es wird auch empfohlen, eine Bestandsaufnahme des Bootes und seiner Ausrüstung vorzunehmen. Der Eigner muss den Mieter auch über den Umfang der durch den Versicherungsvertrag des Bootes abgedeckten Risiken informieren. Der Eigner muss nachweisen, dass dieser Versicherungsvertrag ihn zum Mieten seines Bootes berechtigt.

Das Gesetz der Navigation

Je nach geübter Navigation ist ein Bootsführerschein erforderlich, um ein mehr als 24 Meter langes Boot mit mehr als 6 Lebensläufen zu führen. Es ist auch wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um das Wetter zu überprüfen. In dieser Sommerperiode müssen das Wetter und die Windrichtung den Segelbooten ein sorgenfreies Fahren ermöglichen. Wenn Sie ein Boot ohne Skipper mieten, ist eine Schulung sinnvoll und für mehr wissen über all dies ist das Online-Portal jederzeit zugänglich.

Die Regulierung von Wassersportbooten

Wir sprechen über Jet-Ski, Kanufahren, Kajakfahren und alles, was Sie als Einzel- oder Gruppenboot mieten können. Es gibt Regeln, die zu beachten sind. Die Person, die dieses Boot mietet, muss 16 Jahre alt sein, er hat seinen Vergnügungsschein, er stellt die Sicherheitsausrüstung, es ist verboten, das Boot nachts zu mieten, und es gibt einen Führer mit dem Boot. Der Küstenstreifen des Verkehrs eines Jetski zum Beispiel überschreitet 300 Meter nicht.

Für andere nautische Disziplinen

Jeder kann ein Boot mit maximal 6 PS mieten, wenn er volljährig ist und gerade seine Fahrprüfung bestanden hat. Er kann seine Freunde auf einem Schnellboot mitnehmen und an einem Privatstrand feiern. Vor der Anmietung eines Privatboots ist eine ärztliche Untersuchung erforderlich, da der Fahrer vor dem Boot weder trinken noch rauchen darf.

Ein 12-Jähriger kann lernen, das Ruder eines Bootes zu führen. Mit 16 Jahren legt er einen Vergnügungsschein ab.

Réagissez.

Suivre le flux aktion-arbeit-online.de, Aktion arbeit online.

  1. 11 Mai 2019Die Yachten werden immer mehr von Privatpersonen gemietet1878